Dienstag, 24. November 2015

Schokolade {vegan, zuckerfrei}


Also ich bin ein totaler Schoko-Suchti ich brauch am Tag mindestens einmal irgendetwas schokoladiges, sei es Schokomüsli, Schokopudding, Kuchen oder halt normale Schokolade. Natürlich ist gekaufte Schokolade nicht immer so gut für die Figur, auch wenn man so wie ich nur Zartbitter Schokolade mag, ist da immer noch genug an Zucker drin. Deshalb habe ich ein Rezept aus dem Internet, das mit Honig und getrockneten Kirschen war, etwas abgewandelt. Leider habe ich im nachhinein festgestellt, dass sich ein Teil des Ahornsirups unten in der Form abgesetzt hatte, mit Stevia Pulver hatte ich das Problem nicht, geschmeckt hat es trotzdem. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich auch selbstgemachtes Dattelmuus als Süßungsmittel verwenden lässt, dann wär die Schokolade auch noch rohköstlich.



Schwierigkeit: leicht 
Arbeitszeit: 5 min
Ruhezeit: 30 min - 1h
Portion: ca. 100g

Zutaten:

  • 90 g natives Kokosnussöl oder Kakaobutter
  • 2-5 Tl Kakaopulver (jenachdem wie schokoladig ihr es mögt)
  • 1-2 El Ahornsirub/ Stevia/ Agavendicksaft/ Kokosblütenzucker/Rohrzucker/...
  • Chiliflocken, Kakao Stücke, Kokosflocken, Nussstücke, ... (optional)



Zubereitung:
1. Schmelzt das Öl/Kakaobutter in einem Wasserbad und rührt das Kakaopulver und den Süßstoff  ein. Optimal könnt ihr hier noch z.B. Ciliflocken oder Cacaonibs hinzugeben. Vanille wär bestimmt auch lecker.

3. Nun gebt die flüssige Masse in eine flache Form, auf ein Backblech (ca. 3-5 mm dick)oder in andere Formen und stellt dies in den Kühlschrank oder das Tiefkühlfach.

4. Nach einer halben bis Stunde ist das Ganze ausgehärtet und ihr habt eure eigene gesunde Schokolade, die ihr ohne Reue genießen könnt.


Für Notfälle und absoluten Heißhunger eins meiner viel verwendeten Rezepte. Natürlich schmeckt es nicht komplett wie gekaufte Schoki aber das ist ja verständlich. Probiert es doch mal aus. :)

1 Kommentar:

  1. Ach wie lecker, das ist wirklich eine ganz tolle Alternative!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen